Montag, 21. September 2015

Alarmzeichen für Demenz

Probleme mit dem Gedächtnis lösen bei vielen Betroffenen Beschämung aus und wecken auch die Angst vor Demenz. Dabei ist die nicht immer begründet. Kommen neben der Vergesslichkeit weitere Probleme dazu, sollten aber die Alarmglocken schrillen.
http://www.focus.de/gesundheit/diverses/familie-alarmzeichen-fuer-demenz-wenn-vergesslichkeit-ernst-wird_id_4961236.html
Demenz: Was wir darüber wissen, wie wir damit leben. -
 Demenz: die größte Herausforderung unserer alternden Gesellschaft.
Demenz ist die größte Herausforderung einer alternden Gesellschaft. Welche Behandlungs- und Pflegemöglichkeiten gibt es? Was weiß die Forschung heute über die verschiedenen Formen der Demenz? Welche Unterstützung können Städte und Gemeinden Demenzkranken bieten? Wie erleben Betroffene den Verlust ihrer geistigen Fähigkeiten? Vor welchen Nöten stehen Angehörige? Und nicht zuletzt, was können wir gegen das Vergessen tun? Auf all diese Fragen gibt das Buch mit zahlreichen Fallbeispielen anregende und hilfreiche Antworten.

Samstag, 19. September 2015

Fitnesscenter für über 80-Jährige


Bewegung ist vor allem für Senioren wichtig, um möglichst lange gesund zu bleiben. Deshalb richtete das Senecura-Seniorenheim in Salzburg-Lehen ein Fitnesscenter für betagte Menschen über 80 ein.
http://salzburg.orf.at/news/stories/2731873/ 

Bauchmuskel- und Bizepstraining für über 80-Jährige? In Frankfurt gibt es ein Fitnesscenter speziell für alte Menschen :


Freitag, 11. September 2015

Die Goldies - Schrei nach Liebe (Die Ärzte, Cover)

"Schrei nach Liebe" stürmt die Spitze der Charts !
Ein altes Ärzte-Lied wird mitten in der Flüchtlingskrise zur Nummer eins der Charts. Der Benefiz-Song "Schrei nach Liebe" soll ein Zeichen gegen Rechts setzen. Es ist nicht der erste Charity-Song.
http://www.stern.de/kultur/musik/schrei-nach-liebe-stuermt-die-charts--revival-durch-die-aktion-arschloch-6446690.html#utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard 

Donnerstag, 3. September 2015

Seniorengymnastik

Auch im Alter ist Bewegung und sportliche Betätigung wichtig, um beweglich zu bleiben. Bewegung hält körperlich und geistig fit. Es müssen keine Höchstleistungen vollbracht werden, täglich etwas leichte Gymnastik Spaziergänge und Gedächtnistraining reichen aus.


TELE-GYM 42 aktiv & beweglich mit 60+


Dienstag, 1. September 2015

Die Senioren-WG


Die Senioren-WG

Altenheim und Einsamkeit - das wollen fünf Senioren aus Altona auf keinen Fall mit ihrem Lebensabend verbinden. Sie leben deshalb das Modell Wohngemeinschaft.