Samstag, 6. Februar 2016

Fasching-Karneval feiern im Alten-Seniorenheim

Auch alte Menschen können und sollen noch Fasching feiern, man ist nie zu alt dafür. Selbst im Altenheim lässt sich eine freudige Karnevalsfeier durchführen und ist eine große Bereicherung und Freude für die Bewohner.

Schon Tage vorher zusammen mit den Bewohner für die Feier basteln bringt Saß. So werden Raumschmuck, Girlanden aus buntem Papier und Konfetti hergestellt, jeder hilft mit so weit wie er kann. Hüte aus Pappe basteln und anschließend bunt bemalen, passende bunte Kleidung aussuchen oder sogar nähen aus bunten Stoffen bringt Vergnügen.

Planen welche Musik gespielt und gesungen werden soll, die Bewohner befragen was sie gerne hören und singen möchten. Vielleicht ein paar schöne Lieder von früher und alte, schöne Erinnerungen leben auf.

Bei der Feier sollte auch das außergewöhnliche 
Essen nicht fehlen. Eine Mglichkeit wäre, Kaffee und Kuchen und 
Abendessen in Form eines Büffets miteinander
verbinden.

Traditionell zum Kaffee die Faschings-Krapfen-
Berliner. Zum Abendessen, Hackbällchen
Würstchen,bunte Salate, Käseschnittchen,
buntes Obst und auch eine Bowle sollte nicht
fehlen.

Fasching wird überall gefeiert 

 Helau und Alaaf  !

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen